Allgemeine Geschäftsbedingungen

Kristall und Kronleuchter - Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Wer ist der Verkäufer:
Michal Macek, Sitz: Frostova 335, 109 00 Praha 10, Tschechische Republik, Identifikationsnummer: 618 35 773, USt-IdNr.: CZ7201190282, ist unter der Handelsmarke Maximus® registriert und verwaltet die Webseiten www.kristallundkronleuchter.de.

Wer ist der Kunde:
Der Kunde kann eine physische oder juristische Person sein, die die Bestellung der auf der Webseite www.kristallundkronleuchter.de angebotenen Ware verwirklicht.

Datenschutz:
Der Verkäufer garantiert, dass alle Informationen, die den Kunden und seine Transaktionen betreffen, die auf der Webseite www.kristallundkronleuchter.de verwirklicht werden, sind gegen Datenmissbrauch geschützt. Keine persönlichen Nutzerangaben werden ohne vorherige Zustimmung des Kunden an Dritte weitergegeben oder anderweitig verwertet.

Online-Zahlungstor
GP webpay basiert auf der 3-D Secure Technologie, die von den zwei größten Kreditkarten-Assoziationen MarsterCard und Visa unterstützt wird. Das System wird von der Firma Global Payments Europe Inc. betrieben, die das Autorisationszentrum der Debet- und Kreditkarten in der Tschechischen Republik verwaltet.

Registration of Sales:
Pursuant to the Act on Registration of Sales, the salesperson is obliged to issue a receipt to the buyer.
Sales must be registered to the tax authority online; in case of a technical failure this must be done within 48 hours.

Artikelpreise:
Alle auf der Webseite www.kristallundkronleuchter.de angezeigten Preise sind in EUR(€) angegeben. Artikelpreise www.kristallundkronleuchter.de beinhalten auch MwSt. in jeweils aktueller gültigen Höhe.

Kunden aus allen Mitgliedstaaten der EU zahlen Preise inklusiv MwSt. (außer der Firmen mit einer zugeteilten Steueridentifikationsnummer, diese Möglichkeit ist freiwillig und es hängt von der momentanen Vorteilhaftigkeit des Mehrwertsteuertarifes).

Kunden außerhalb der EU werden Preise ohne MwSt. verrechnet.

Zahlungsvarianten:

Kredit – oder Zahlungskarte
Online Zahlungstor ermöglicht, dass die Kreditkarten der Gesellschaften VISA und MasterCard akzeptiert werden. Es muss sich um embossierte Kreditkarten handeln (mit Nummern, die in Reliefnummern geprägt sind) Der Kunde füllt die Kreditkartennummer, Ablaufsdatum und CVC oder CVV Code aus, d.h. eine Sicherheitsnummer, die meistens auf der Rückseite der Karte im Unterschriftenfeld zu finden ist (letzte 3-4 Zahlen).

Banküberweisung
Unter Überweisung versteht man die Überweisung des ganzen Betrages inkl. Versandskosten aufgrund der Auftragsbestätigung auf das Konto des Verkäufers in der Bundesrepublik Deutschland, das Konto wird von Volksbank Löbau-Zittau eG geführt, D - 02727 Ebersbach-Neugersdorf, IBAN: DE33855901004558684505, BIC (SWIFT-KODE): GENODEF1NGS, Variabelsymbol ist die Nummer der Proforma-Rechnung, die im PDF-Format auf die E-Mail Adresse des Kunden gesendet wird. Sobald wir Ihren Zahlungseingang der ganzen Summe verbuchen können, die an der Proforma-Rechnung angegeben wird, fangen wir an Ihre Bestellung zu verarbeiten.

Nachnahme per DPD
Bei der Lieferung gegen Nachnahme können Sie bei der Übernahme der Sendung den Nachnahmebetrag bar an die Gesellschaft DPD bezahlen.
Diese Dienstleistung wird nur in Deutschland angeboten. Die maximale Höhe des Nachnahmebetrags sind 500,- Eur.

Beachten Sie
Die Ware bleibt Eigentum des Verkäufers bis zu der vollständigen Zahlung des Preises inkl. der Versandkosten.

Versand der Ware
Die bestellte Ware wird üblich binnen 7-21 Werktagen ab Zahlungseingang inkl. Versandkosten zugestellt. Die Versandsdauer kann auch verlängert werden. Der Kunde wird umgehend über die Verspätung der Lieferung per E-Mail, Fax oder per Telefon informiert.

Lieferungsgesellschaft:

Tschechische Post
Tschechische Post versendet die Ware aus der Tschechischen Republik, in dem Land des Empfängers wird sie durch den Vertragspartner der Tschechischen Post zugestellt.

DPD
Die Ware wird durch den Güterverkehrsdienst DPD geliefert. Jede Lieferung wird nummeriert, die Referenznummer ermöglicht Ihnen die Sendung auf der Webseite www.dpd.com zu verfolgen.


Verpackung der Ware
Die Ware wird in Kartons verpackt, die in weiter in einen Versandskarton verpackt werden. Die Kartons werden mit Papier- und Polystyroleinlagen gefüllt.

100% Qualitätssicherung
Der Verkäufer garantiert, dass der Kunde mit der Ware und Dienstleistungen, die der Verkäufer anbietet, zufrieden ist. Weiterhin garantieren wir auch, dass die Ware, die auf der Webseite www.kristallundkronleuchter.de angeboten wird, den Beschreibungen und der höchstmöglichen Qualität entspricht.

Garantie
Falls nicht anders angegeben, gewähren wir Ihnen auf alle gekaufte Ware 2 Jahre Garantie.

Widerrufsrecht
Dieser Teil der allgemeinen Geschäftsbedingungen bezieht sich nur auf die Ferngeschäfte. Der Kunde kann den Vertrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware widerrufen. Der Kunde hat den Widerruf an den Verkäufer schriftlich bekannt zu geben, via E-Mail auf die Adresse sales@kristallundkronleuchter.de, oder via Fax auf die Telefonnummer: +420 274 869 223, und das spätestens an dem 14. Tage ab Erhalt der Ware. Die Ware muss umgehend an die Adresse des Verkäufers gesendet werden, die Kosten der Rücksendung trägt der Kunde. Der Kunde hat die Ware in Originalverpackung des Herstellers zu senden, und hat die Ware so zu verpacken, damit sie der Verkäufer unbeschädigt im ursprünglichen Zustand bekommt. Für die mögliche Beschädigung der Ware während des Transportes ist der Kunde verantwortlich. Es ist im Interesse des Kunden die Sendung gegen Beschädigung und Verlust zu versichern. Die Überweisung des ganzen Betrages erfolgt nur falls der Verkäufer die Ware in dem unbeschädigten Zustand übernimmt, ohne Zeichen, das die Ware benutzt wurde (die Ware wurde nicht zusammengestellt, eingeschlossen oder geändert).

Sollte der Verkäufer Diskrepanz mit den oben genannten Bedingungen feststellen, ist er berechtigt im Einklang mit den Geschäftsbedingungen die Ware auf Kosten des Kunden in den früheren Zustand zurückzuversetzen. In solchem Fall wird dem Kunden ein Betrag ausgezahlt, der der Preisdifferenz gleich ist, d.h. dem Unterschied zwischen dem Preis, den der Kunde bezahlt hat und der Summe, die nötig war um die Ware zurückzuversetzen. Es muss möglich sein, die Ware erneut zu verkaufen. Der Verkäufer hat das Geld binnen 30 Tage auf das Konto des Kunden nach dem Erhalt der Ware zu überwiesen.

Hier finden Sie einen Widerrufsformular mit Retourenschein als PDF Datei.

Schadenhaftung
Die Ware wird gegen Beschädigung und Verlust versichert, für den möglichen Schaden haftet unter anderem auch die Lieferungsgesellschaft. Wir empfehlen allen unseren Kunden, vor der Übernahme der Sendung den Stand der Transportpackung zu überprüfen. Sie sollten sich vor allem auf die äußerlich erkennbare Beschädigungen der Packung konzentrieren, die auf die mögliche Beschädigung des Inhaltes hinweist.

Äußerlich erkennbare Beschädigungen sind dem Auflieferer bei der Übernahme schriftlich zu melden.

Der Kunde hat die Ware spätestens innerhalb von 2 Tagen nach der Übernahme der Ware zu überprüfen. Sollten in der angegeben Zeit Schäden entdeckt werden, muss es der Kunde dem Verkäufer umgehend per Fax, E-Mail oder telephonisch bekannt geben. Die neuen Teile werden kostenlos an den Kunden gesendet. Es ist notwendig, die beschädigten Teile genau zu beschreiben. Sie können uns die Nummern der einzelnen Teile aufschreiben, die in der beigefügten Anleitung zu finden sind oder die Fotos per E-Mail schicken.

Reklamation der Sendung
Die Ware kann aus den folgenden Gründen zurückgegeben werden
  • a) Die Ware ist teilweise oder ganz beschädigt (beschädigte oder teilweise zerstörte Transportpackung, der Inhalt „rasselt“)
  • b) Die Ware entspricht nicht der Beschreibung
  • c) Unadäquate Qualität der Ware
Beim a) bitten wir den Kunden, die Sendung nicht anzunehmen und dem Auflieferer die Gründe zu ermitteln. Zugleich ersuchen wir den Verkäufer schriftlich per E-Mail oder per Fax zu informieren. Der Verkäufer und der Auflieferer setzen sich in Kontakt und nach der Anerkennung der Stichhaltigkeit der Reklamation wir das Geld auf das Konto des Kunden überwiesen. Der Verkäufer kann auch nach der Absprache mit dem Kunden eine neue Ware senden, aufgrund einer schriftlichen Vereinbarung.

Beim b) und c) bitten wir den Kunden so schnell wie möglich den Verkäufer per E-Mail oder per Fax zu informieren. In beiden Fällen hat der Kunde die Ware an den Verkäufer zurückzuschicken in der Originalverpackung. Erkennt der Verkäufer die Schäden an, wird das Geld auf das Konto des Kunden überwiesen oder wird aufgrund einer schriftlichen Vereinbarung eine neue Ware abgesendet.

Streitbeilegung für Verbraucher
Wir bemühen uns jederzeit um ein Einvernehmen mit dem Kunden. Nutzen Sie unseren Servicekontakt unter sales@kristallundkronleuchter.de oder unsere weiteren angegebenen Kontaktmöglichkeiten. Bei der Europäischen Kommission gibt es eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) mit weiteren Informationen. Diese ist im Internet unter dem Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar. Wir nehmen jedoch nicht an einem formellen Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen teil.

Hinweise:
Falls nicht anders angegeben wird, eignen sich ist die auf www.kristallundkronleuchter.de angebotenen Artikel oder einzelne Teile nicht für die Verwendung im Geschirrspüler.

Copyright
Autorenrecht sämtlicher auf der Webseite www.kristallundkronleuchter.de veröffentlichten Texte und Bildmaterialien liegen bei der Firma MAXIMUS - Michal Macek. Alle rechte vorbehalten. Das veröffentlichte Material ist nur für Anschauen frei zugänglich. Sollte dieses Material oder seine Teile in jeglicher schriftlichen oder elektronischen Form kopiert werden, muss der Link auf MAXIMUS - Michal Macek d.h. http://www.kristallundkronleuchter.de/ sichtbar angegeben werden. Weitere Verbreitung bedarf der ausdrücklichen Zustimmung der Firma MAXIMUS - Michal Macek.

MAXIMUS – Michal Macek ist Beschaffer der Datenbank aller Ware, die auf diese Webseite veröffentlicht ist und verfügt über Rechte auf die Datenbank im Sinne der Abstimmung § 88 und des Gesetzes Nr. 121/2000 GBl. über Urheberrecht in gültiger Fassung und des Beschlusses des Europäischen Parlaments und des Rates 96/9/ES über den rechtlichen Schutz von Datenbanken vom 11.3.1996.