Reklamationen

Der Käufer ist verpflichtet, bei der Übernahme den Zustand der Sendung zu kontrollieren und die Übernahme einer unvollständigen oder beschädigten Sendung abzulehnen.

Wenn der Käufer auch trotzdem erst nach der Übernahme feststellt, dass die Sendung beschädigt ist, ist er verpflichtet den Verkäufer innerhalb von 24 Stunden per E-Mail unter der Adresse: sales@kristallundkronleuchter.de zu informieren. Der Verkäufer wird einen schnellstmöglichen Austausch sicherstellen. Nach dem Ablauf dieser Frist, ist es nicht mehr möglich, die beschädigte War zu reklamieren.

Mangel bei der ersten Produktverwendung
Wenn der Mangel bei der ersten Produktverwendung, spätestens jedoch innerhalb von 3 Tagen nach dem Verkauf auftritt, wird der Verkäufer im Rahmen der Reklamationsabwicklung den Austausch für ein neues mangelfreies Stück durchführen, und zwar unter der Erfüllung folgender Bedingungen:

  • Die Ware weist keine sichtbaren Gebrauchsspuren auf und es ist offensichtlich, dass der Mangel nicht durch den Käufer verursacht wurde
  • Die Ware ist auf Lager (ansonsten ist kein Austausch möglich)

Reklamation während der Garantiefrist
Der Käufer ist verpflichtet, bei dem Verkäufer umgehend nach der Feststellung der Mängel eine Mängelmeldung (Reklamation) zu erstatten.

Eine Bedingung der Reklamationsannahme ist, dass sie in der Garantiefrist geltend gemacht wird, die 24 Monate beträgt.

Der Verkäufer haftet nicht für Schäden, die durch unsachgemäße Verwendung des Produktes entstanden sind, sowie für Schäden, die durch äußere Einflüsse und fehlerhafte Manipulation herbeigeführt wurden. Auf solche Mängel bezieht sich keine Garantie.

Die Garantie bezieht sich ebenfalls nicht auf gewöhnlichen Verschleiß der Sache (oder ihrer Teile), der durch die Benutzung verursacht wurde.

Eine kürzere Gebrauchsdauer des Produktes kann nicht für einen Mangel gehalten werden und ist somit kein Reklamationsgrund.

Der Verkäufer wird eine Reparatur oder einen Austausch der mangelhaften Ware spätestens innerhalb von 30 Kalendertagen nach dem Erhalt der reklamierten Ware sicherstellen.

Vorgehen bei der Reklamation

  • Der Käufer wird das Reklamationsformular ausdrucken und ausfüllen, das Formular zum Download ist hier (.doc, 32 kB) verfügbar.
  • Der Käufer meldet den Reklamationsfall per E-Mail an die E-Mail-Adresse sales@kristallundkronleuchter.de, an die er ebenfalls das ausgefüllte Reklamationsformular schicken wird.
  • Der Käufer wird auf eigene Kosten persönlich oder mittels eines Transportunternehmens die Ware zusammen mit einer Rechnungskopie und dem ausgefüllten Reklamationsformular an die Adresse des Verkäufers zustellen. Eine Versendung der Ware an die Adresse des Verkäufers per Nachnahme ist ausgeschlossen, solche Sendung wird nicht übernommen.
  • Der Käufer ist verpflichtet die Ware, die zurückgesendet wird, gut zu verpacken, damit sie während des Transportes nicht beschädigt wird. Der Verkäufer haftet nicht für eine eventuelle Beschädigung der Ware während des Transportes. Wir empfehlen, die Sendung zu versichern.

Über die Einleitung des Reklamationsverfahren wird der Kunde per E-Mail informiert.