Wahl des Kristallleuchters

Kriterien, die mit der Auswahl des Kristallleuchters zusammenhängen. Was sollten wir nicht vergessen?

Kriterien die die Auswahl des Kronleuchters beeinflussen:
- Raumtyp
- Raumgröße
- Gliederung des Raumes
- Deckenhöhe
- Innenausstattung
- Lichtansprüche (Lichtanforderung) des Benutzers
- Gewicht der Leuchte
- Wartungsansprüche

Raumtyp
Kronleuchter können nach unserer Erfahrung fast überall platziert werden. An der Rangliste führt eindeutig Wohnzimmer, auf den weiteren Stellen sind es dann Schlafzimmer, Flur und Esszimmer. Wir haben schon auch andere Möglichkeiten begegnet, wo ein Kristallleuchter hängen kann, z.B. im Badezimmer, es hat sich aber um ein großes Badezimmer gehandelt mit einer makellosen Entlüftung der Luftfeuchtigkeit, die nicht nur die Lebensdauer negativ beeinflussen könnte, sondern auch die Funktionsfähigkeit des Leuchters und im Grenzfall auch die Gesundheit des Benutzers.
Unsere Leuchten werden mit IP 20 geliefert. Für das Anbringen der Leuchte in solchem Raum, der im Widerspruch mit ihren Konstruktionseigenschaften wäre, ist ausschließlich der Kunde verantwortlich, sowie auch für den Schaden, der dem zufolge entstanden ist.

Raumgröße
ist das wesentlichste Kriterium bei der Wahl des Kronleuchters. Zum Beispiel für den Flur ist ein mehrstöckiger Kronleuchter ideal, der in dem ganzen Raum und beim Anblick aus allen Seiten dominant ist. In einen kleineren Raum passt im Gegensatz dazu einstöckiger Kronleuchter, eventuell eine Deckenleuchte. In beiden Fällen können die Kronleuchter und Leuchten mit Wandleuchten, Tisch- und Stehleuchten kombiniert werden.

DeckenhöheCrystal chandelier and the ceiling height

Deckenhöhe
Man darf dabei nicht vergessen, dass die Räume über unterschiedliche Deckenhöhen verfügen. Unsere Kronleuchter liefern wir mit Ketten, die aus 7 Kettengliedern bestehen, was bedeutet, dass sich dabei um die Länge 30-50cm handelt, die Länge hängt vom Typ der Kette ab. Eine sehr wichtige Angabe ist die von Ihnen gewünschte Durchgangshöhe unter dem Kronleuchter, die sich auf die Größe der Benutzer bezieht. Im Durchschnitt wird die Höhe von 2,1-2,2m gewählt, die der Entfernung des unteren Teiles des Kronleuchters vom Fußboden entspricht. In Anbetracht der Tatsache, dass die in unserem Katalog beschriebene Kronleuchterhöhe ohne die Länge der Kette angegeben werden, ist es nötig, zu der angegebenen Kronleuchterhöhe die notwendige Länge der Kette, inkl. Aufhängung zu zurechnen, die unter der Deckenrosette verdeckt wird.
Die Höhe der Rosette macht ungefähr 10-20cm aus, sie hängt von der Größe des Leuchters ab.
Bei ungenügender Deckenhöhe lässt sich die Kette kürzen, bis auf ein Kettenglied, das notwendig ist, damit die Aufhängung mit dem Leuchterkörper zu verbinden ist. Sollte so eine radikale Kürzung der Kette nicht ausreichend sein, sollte sich man einen anderen Typ oder einen kleineren Kronleuchter auswählen.
Falls Sie schon einen Kronleuchter geliefert bekommen haben und eine längere Kette benötigen, müssen Sie eine neue in der gewünschten Länge zusammen mit einem neuen Kabel bestellen, die Länge des Kabels ist auch nicht ausreichend.

* Bilderläuterung: "Kristallleuchter versus Deckenhöhe"
X – Gesamthöhe des Raumes
C – Kettenlänge (inkl. Rosette)
B – Kronleuchterhöhe
A – Durchgangshöhe

Gliederung des Raumes
beeinflusst wesentlich die Verteilung der Leuchten im Raum. Wenn der Raum markant gegliedert wird, kann man nicht damit rechen, dass nur ein einziger rzentraler Kronleuchter angebracht wird. In ähnlichem Raum ist es sinnvoll Wandleuchten anzubringen, eventuell auch einen weiteren kleineren Kronleuchter. Für die Fluren mit niedrigen Decken stellen die Deckenleuchten eine ideale Lösung dar.

Innenausstattung
Farbigkeit der Wände, der Möbel, der Metallzubehör, der Teppiche, aber auch der Stil, in dem der Raum eingerichtet wird, als auch der Geschmack des Benutzers, all das spielt bei der Wahl der Kronleuchter mit.

Lichtanforderungen des Kunden (Lichtansprüche)
stellen eine individuelle schwer absehbare Eigenschaft des Benutzers dar. Die Norm legt fest, dass der minimale Leuchtwert für den Aufenthalt im Inneren 200lx ist, es lassen sich trotzdem manche Leute finden, die 500lx oder auch mehr verlangen. Mit steigendem Alter wachsen auch die Lichtansprüche der Benutzer. Ein gutes Beispiel stellt z.B. ein Kronleuchter mit größerer Anzahl der Glühlampen dar, bei dem wir die Beleuchtungsintensität reduzieren wollen. Dies kann folgendermaßen erzielt werden:
- Doppel-Schalter installieren, der Kronleuchter kann nur teilweise angeschaltet werden.
- Schalter mit Dimmeffekt installieren, wobei die Beleuchtungsintensität kontinuierlich bei allen angezündeten Glühlampen auf einmal reguliert werden kann.
- vorhandene Glühlampen durch Glühlampen mit Minderleistung ersetzen

Ziemlich oft wird uns folgende Frage gestellt: „Wie viele Arme sollte unser Kronleuchter haben, damit der bestimmte Raum genügend beleuchtet wird?“
Folgendes Hilfsmittel hilft uns die Frage zu beantworten:
Multiplizieren Sie die Breite und Länge des Raumes, multiplizieren Sie das Ergebnis weiter mit 15. Die Zahl, die Sie als Ergebnis bekommen, stellt nur eine Orientierungsnummer dar, und entspricht ungefähr dem Watt –Wert, dem die Hauptbeleuchtung des bestimmten Zimmers entsprechen sollte.
Lichtanforderungen hängen vor allem von dem Typ des Raumes ab (Wohnzimmer, Halle, Esszimmer, Flur), werden durch die Norm festgelegt, oder werden von dem Benutzter gefordert.

Gewicht der Leuchte
Bei den großen Leuchten spielt ihr Gewicht eine entscheidende Rolle. Sehr wichtig ist herauszufinden, an welchem Typ der Deckenkonstruktion der Kronleuchter hängen soll oder anders befestigt werden soll. Es sollte bedacht werden, das ein 18armiger Kristallleuchter 17 Kg wiegen kann und diese Belastung wird von einem einzigen Punkt Ihrer Decke getragen werden. In einigen Fällen – vor allem bei extrem großen Leuchten muss ein Statiker die Deckenkonstruktion einschätzen und beurteilen.

Wartungsansprüche
Sollte ein Kristallleuchter gereinigt werden, müssen nicht alle Einzelteile abmoniert, entstaubt, mit sanftem Waschmittel abgewaschen, abgetrocknet und wieder aufgehängt werden. Heutzutage kann man sich zum Glück ein Reinigungsmittel besorgen, das konkret für die Reinigung der Kristallleuchter bestimmt ist. Es genügt dann den Kronleuchter anzusprayen, der Schmutz löst sich von sich allein und tropft auf den Untersatz ab, den wir im Voraus unter den Leuchter gelegt haben. Die Arbeit, die früher Stunden lang gedauert hat, ist jetzt in einpaar Minuten erledigt.